Urlaub auf der Insel Ischia

Die italienische Insel Ischia ist ein wunderbares Paradies für Urlauber. Sie besitzt eine abwechslungsreiche Landschaft mit viel Charakter. An der Küstenzone wechseln sich idyllische Sandstrände mit steinigen Steilhängen ab. Die Nordküste der Insel ist bewaldet und fällt relativ flach in das Meer ab. Die Küste im Süden der Insel dagegen, zeigt ein ganz anderes Bild. Sie ist steiler, dort gibt es romantisch versteckte Buchten zum Baden und geheimnisvolle Grotten. Und das Innere der Insel ist wie geschaffen für Wandertouren. Dort führen sehr gut ausgeschilderte Wanderwege durch grüne Wälder und schöne Weinberge. Der sportliche Wanderer wird an vielen Stellen seiner Tour für die Aktivität belohnt. Denn von den höheren Regionen aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf das blau schimmernde Meer.

Vom Vulkanausbruch zur Wellnessoase
Die Insel entstand durch einen Vulkanausbruch, der sich tief unter dem Meeresspiegel zugetragen hatte. Heute gibt es keine vulkanischen Aktivitäten mehr auf der Insel. Doch dank seiner einzigartigen Entstehungsgeschichte besitzt Ischia zahllose Thermalquellen. Damit ist dieses Eiland der ideale Ort, um einen Urlaub im Zeichen der Wellness zu verbringen. Die modernen Kureinrichtungen der Insel schöpfen aus den heißen Quellen und verbinden diesen natürlichen Reichtum mit Spa- und Fitnessangeboten.

Der grüne Tourismus auf Ischia
Selbstverständlich sind auf der Insel auch einige große Hotels, die jeden Service anbieten. Aber auch auf Ischia ist der nachhaltig angelegte Tourismus ganz groß im Kommen. Deshalb entscheiden sich heute viele Urlauber für ein kleines Hotel oder eine Pension, die zum Teil inmitten der unberührten Natur liegen. Von dort aus lässt es sich wunderbar zu einer Trekkingtour starten. Und auch wer lieber eine Ferienwohnung als ein Hotel buchen möchte, findet auf der Insel viele tolle Angebote. Nur hier ist es möglich, eine Ferienwohnung mit Thermalpool zu buchen. Die vielen heißen Quellen auf der Insel machen das möglich. Ein Garant für einen einmaligen Urlaub, der auch noch einzigartig gesund ist! Neben den geschmackvoll eingerichteten und hervorragend ausgestatteten Ferienwohnungen, sind auch viele Ferienhäuser in allen Größen auf Ischia zu finden. Auch diese Ferienhäuser weisen viele Besonderheiten auf. Viele besitzen einen direkten Ausblick auf das Meer und einen eigenen Garten. Der Blick auf das Meer wird noch getoppt von Villen, die mit einem eigenen Pool ausgestattet sind.

Eine bunte Flora und viele Kirchen erwarten den Urlauber auf Ischia
Durch das mediterrane Klima auf der Insel blüht es das ganze Jahr über. Ischia besitzt einen wahren Reichtum an Pflanzen, die Vielfalt der Vegetation ist erstaunlich. Auf der immergrünen Insel gedeihen Rosen und Oleander genauso, wie Palmen, Bananenbäume und Pinien. Der andere Reichtum der Insel liegt im architektonischen Bereich. Es gibt hier fast 100 Kirchen und Kapellen. In den letzten Jahren wurden diese Gotteshäuser liebevoll restauriert und bieten damit dem Urlauber ein wunderbares Bild. Noch mehr wunderbare Architektur lässt sich bei einer Besichtigung des Castello Aragonese erleben. Diese historische Festung liegt auf der Ostseite der Insel. Hier finden auch viele Kunstausstellungen und Festivals aus den Sparten Musik, Theater und Kunst statt. Ein Besuch dieser eindrucksvollen Festung lohnt sich also doppelt. Ischia hat wirklich alles zu bieten, von den wunderbaren Landschaften, über eine köstliche Küche, bis zu kulturellen Highlights und gesunden Quellen.

 
Bilder aus Ligurien
vespa vor alten haus.jpg